Schokoladiger Birnenkuchen mit Walnüssen

Moin Moin ihr Lieben.
Heute habe ich ein richtig schön herbstliches Rezept für euch: Einen lecker schokoladigen Rührkuchen mit Birnenspalten und Walnüssen on top. Irgendwie gab es in der Backstube schon viel zu lange kein Kuchenrezept mehr. Dieser kleine Kuchen ist nicht nur besonders herbstlich, sondern auch sehr einfach und schnell zubereitet. Ein Kuchen ganz nach meinem Geschmack.

Weiterlesen

Advertisements

Super schokoladige Schokocookies (glutenfrei)

Moin Moin ihr Lieben,
Ich hatte die letzten Wochen wahnsinnig viel für die Uni zu tun…aber nun bin ich endlich mit meiner Bachelorarbeit und der mündlichen Abschlussprüfung durch. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie unfassbar glücklich und erleichtert ich bin! Jetzt bin ich mit meinem Studium fertig und quasi bereit für „das wirkliche Leben“, irgendwie ein verrücktes Gefühl. Ich werde aber im Oktober noch mit dem Masterstudiengang weitermachen. Die Zeit bis dahin werde ich nutzen, um endlich wieder ganz viel zu Backen, in Büchern und Blogs zu Stöbern und neue Rezepte auszuprobieren. Es wird also endlich wieder etwas lebendiger in Butterbirnchens Backstube!

Weiterlesen

Rotweinkuchen

Moin Moin ihr Lieben,
Was ist eigentlich bei dem Wetter los? Anstelle von fruchtigen Obstkuchen ist mir aktuell eher nach nussigen und schokoladigen Kuchen. Solche Kuchen sind für mich eigentlich Herbst- oder Winterkuchen…speziell wenn, wie bei diesem Rezept, noch Rotwein und Zimt mit ins Spiel kommen.
Falls bei euch in puncto Wetter und Gebäck auch alles durcheinander gewirbelt ist, kann ich euch diesen Kuchen sehr ans Herz legen. Der Rotweinkuchen ist ein klassischer Puffer, ganz so wie ihn meine Omi gerne gegessen hat. Gemahlene Haselnüsse, geraspelte Schokolade und ein ordentlicher Schuss Rotwein sorgen allerdings für das gewisse Etwas und dafür, dass er weder trocken noch staubig schmeckt.

Weiterlesen

Super schokoladige Browniemuffins mit Streuseln und Gelee

Moin Moin ihr Lieben,
Heute hab ich für euch mal wieder ein super einfaches Muffinrezept. Unter vanilligen Streuseln verstecken sich ein großer Klecks Gelee und ein saftiger Schokoladenteig. Die Zubereitung geht ganz fix  und die Zutaten habt ihr bestimmt alle im Vorratsschrank. Einem spontanen Muffingenuss steht somit nichts im Wege.
Ich musste mit meinem Muffin gerade schon nach drinnen flüchten, Wespen scheinen diese Muffins wohl auch zu mögen…naja, so kann ich die Zeit drinnen nutzen, um mich meiner Bachelorarbeit zu widmen. Heute Abend gehen wir dann ins Kino und gucken „Baywatch“, wahrscheinlich kulturell sehr wertvoll haha.

Weiterlesen

Whiskeykugeln zum Vatertag

Moin Moin ihr Lieben,
In gut einer Woche ist Vatertag.
Ich habe mir deshalb dieses Rezept für Whiskeykugeln ausgedacht.
Mein Papa isst sehr gerne Schokolade und trinkt ebenso gerne Whiskey.
In meinen Whiskeykugeln sind beide Komponenten enthalten, zudem sind sie super einfach in der Herstellung und somit auch als spontane Geschenkidee noch gut geeignet.
Und falls mal kein Vatertag ist, eignen sich die Whiskeykugeln auch als leckere Resteverwertung für übrig gebliebenen Kuchen (Übrig gebliebener Kuchen? Kommt bei uns so gut wie nie vor….aber für diese leckeren Kugeln lohnen sich dann doch ein paar Reste…).

Weiterlesen

Schokoladenkuchen mit doppelt Avocado

Moin Moin ihr Lieben,
Ich habe in der letzten Woche diesen unfassbar saftigen Schokoladenkuchen gebacken.
Eine Avocado sorgt hier für das gewisse Extra. Eine Hälfte der Avocado steckt im Teig und die andere Hälfte in der Schokocreme. Keine Angst, der Kuchen schmeckt trotz Gemüse noch himmlisch schokoladig…meiner Meinung nach schmeckt er sogar noch besser als andere Schokoladenkuchen und ist dabei noch deutlich gesünder (naja ein bisschen vielleicht).

Weiterlesen