Bounty- Muffins

Moin Moin ihr Lieben,
Das Semester ist fast überstanden. Das Butterbirnchen hat die Weihnachtsmütze abgesetzt und meldet sich wieder zurück. Die Tage stehen zwar noch ein paar Klausuren und Abgaben an, aber trotzdem finde ich wieder Zeit zum Backen und Fotografieren.
Dabei habe ich wieder festgestellt, wie sehr mich diese Zeit in der Küche entspannt.

Weiterlesen

Advertisements

Mini- Berliner mit Marmeladenfüllung

Moin Moin ihr Lieben,
Silvester steht vor der Tür und das Jahr neigt sich schon wieder dem Ende entgegen. Wie startet ihr ins neue Jahr 2018? Wir feiern mit ein paar Leuten ganz gemütlich bei uns zuhause und jeder bringt etwas mit.
Falls ihr noch auf der Suche nach einer Kleinigkeit fürs Silvesterbuffet seid, kann ich euch diese Mini- Berliner empfehlen. Sie sind natürlich etwas aufwendiger als anderes Gebäck, machen dafür aber umso mehr Eindruck und sind sowas von lecker!
Ich habe meine Berliner mit der eigens von Vera dafür kreierten Marmelade „Himbeer- Prosecco rose“ gefüllt, ein wahres Träumchen! Vielen lieben Dank noch einmal an dich, liebe Vera!

Weiterlesen

Tag 18: Haferflockenhäufchen mit Zimt

Moin Moin ihr Lieben,
In weniger als einer Woche ist Weihnachten!
Habt ihr schon alle Geschenke? Vielleicht auch schon alles eingepackt?
Ich packe meine Geschenke traditionell seit Jahren immer am Abend vor Heiligabend ein. Dazu schaue ich einen Weihnachtsfilm und esse noch einmal Unmengen an Weihnachtskeksen.
Zum Beispiel diese leckeren Haferflockenhäufchen mit Zimt. Diese Kekse schmecken nicht nur lecker, sie machen durch den hohen Anteil an Haferflocken ( und ihre nicht unbeträchtliche Größe) auch ordentlich satt und wirken dem kleinen Hunger zwischendurch entgegen….

Weiterlesen

Tag 17: Baumkuchenspitzen

Moin Moin ihr Lieben,
Heute habe ich ein ganz klassisch weihnachtliches Rezept für euch. Baumkuchen ist eines meiner liebsten Weihnachtsgebäcke. Tatsächlich habe ich mich aber noch nie an ein eigenes Rezept gewagt. Dieses Jahr war es jedoch so weit und ich muss sagen, dass es sooo kompliziert gar nicht ist. Baumkuchen selber zu backen ist hauptsächlich sehr zeitaufwendig, aber für das Ergebnis lohnt es sich wirklich!
Also schnappt euch eure liebste Weihnachtsmusik und plant doch einfach ein paar gemütliche Stunden in der Küche ein. Man muss tatsächlich die gesamte Zeit vor dem Ofen verbringen, da die einzelnen Baumkuchenschichten im Minutentakt neu aufgetragen werden müssen.
Weiterlesen

Tag 14: Spitzbuben

Moin Moin ihr Lieben,
Heute habe ich ein weiteres Mürbeteigrezept für euch. Klassischer Mürbeteig ist so herrlich variabel und gerade im Zusammenspiel mit Marmelade unfassbar lecker! Ich habe für dieses Rezept ganz simple Erdbeermarmelade verwendet, ihr könnt aber natürlich auch einfach eure Lieblingsmarmelade nehmen.
Ich bin gleich mit meinen Großeltern verabredet. Die wohnen leider nicht in Hamburg, umso schöner ist es dann sie heute endlich mal wieder zu sehen. Vielleicht finde ich auch noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk, mal sehen was der Tag so bringt…

Weiterlesen

Tag 9: Gewürzmuffins mit Apfelkompott (vegan)

Moin Moin ihr Lieben,
Wie wäre es mit herrlich winterlichwürzigen Muffins?
Dann habe ich hier das perfekte Rezept für euch! Meine kleinen Wintermuffins schmecken schön schokoladig und sind auch noch vegan. Anstelle von Eiern habe ich ein würziges Apfelkompott gekocht, dass für Bindung sorgt und den Muffins gleichzeitig einen ganz besonderen Geschmack verleiht.

Weiterlesen