Tag 7: Heiße weiße Schokolade

Moin Moin ihr Lieben,
Heiße Schokolade ist für mich der Inbegriff an Gemütlichkeit! Eingekuschelt in die Lieblingsdecke und mit einem Buch auf dem Sofa kann der Winter kommen… ich bin vorbereitet.

Weiterlesen

Advertisements

Tag 5: Kleine Bananenbrote mit Zimt und Ingwer

Moin Moin ihr Lieben,
Heute hab ich eine weitere Frühstücksidee für euch… obwohl die kleinen Bananenbrote sicherlich auch sehr gut zum Adventskaffee schmecken.
Ich finde Bananenbrot sowieso sehr praktisch und in dieser kleinen Ausführung ganz besonders. Ruck Zuck sind die kleinen Bananenbrote eingepackt und mit zur Uni oder Arbeit genommen. Die perfekte Nahrung für meine Nerven.
Nachher steht noch ein Referat in einem Seminar an, da kann ich Energie in Form dieser leckeren Bananenbrote gut gebrauchen. Abends geht es dann wahrscheinlich noch auf den Weihnachtsmarkt.
Was macht ihr an eurem Dienstag?

Weiterlesen

Tag 4: Spekulatiuspancakes mit Süßkartoffel

Moin Moin ihr Lieben,
Es ist Montag, der beste Tag also um sich gedanklich schon wieder mit dem Wochenende zu beschäftigen. Wie wäre es mit diesen wunderbar weihnachtlichen Pancakes? Süßkartoffelpüree und Spekulatiusgewürz bescheren euch ein himmlisches Pfannkuchenvergnügen.
Und falls ihr nicht bis zum Wochenende warten könnt, was spricht gegen Pancakes am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag… ach was, Pancakes gehen sowieso jeden Tag!

Weiterlesen

Tag 3: Gebrannte Mandeln mit Zimt

Moin Moin ihr Lieben,
Ich kann es kaum glauben, heute ist schon der 1. Advent! In drei Wochen ist Weihnachten! Ich dreh durch! Ich hab das Gefühl meine Begeisterung für die Weihnachtszeit steigt jährlich. Geht es euch auch so?
Wart ihr schon auf dem Weihnachtsmarkt? Ich gehe tatsächlich fast täglich über einen, wenn ich zur Uni gehe bzw. abends von der Uni komme. Und wie das immer duftet…herrlich!
Heute habe ich für euch ein absolutes Weihnachtsmarktrezept: Gebrannte Mandeln. Meine sind allerdings nicht ganz so süß wie gekaufte….

Weiterlesen

24 Tage mit dem Christbirnchen

Moin Moin ihr Lieben,
Habt ihr schon das neue Logo entdeckt?
Die schönste Zeit des Jahres steht vor der Tür und ich habe mir dazu etwas ganz besonderes ausgedacht: Ab Dezember macht das Butterbirnchen Pause und ihr Alter Ego die Christbirne übernimmt. Wie bei einem Adventskalender findet ihr hier vom 1. bis zum 24. Dezember jeden Tag ein neues weihnachtliches Rezept. Es wird für jeden Geschmack etwas dabei sein…mit Gluten, ohne Gluten, mit Zucker oder ohne, mit Schokolade, Nüssen, einfach oder schwierig und und und… lasst euch überraschen und folgt mir durch die Adventszeit.

Weiterlesen

Kleiner Kaiserschmarrn

Moin Moin ihr Lieben,
Ich liebe Pancakes, esse aber nicht so gerne Kaiserschmarrn. Irgendwie schmeckt mir der oft zu stark nach Ei. Andererseits finde ich dieses Prinzip eines zerwirrbelten Pfannkuchens ziemlich ulkig. Ich mache mir deswegen gerne diese Variante von einem Kaiserschmarrn. Der Teig ist durch mehr Mehl und weniger Ei etwas fester und nicht ganz so fluffig, deswegen sollte er nicht zu lange gebacken werden. Mir ist er so aber am liebsten, dazu esse ich gerne frische Blaubeeren und etwas Ahornsirup. Die Portion ist perfekt als kleine süße Pause für zwischendurch.

Weiterlesen

Schokoladentrüffel

Moin Moin ihr Lieben,
Falls ihr schon immer einmal Trüffel selber machen wolltet, hier kommt ein Rezept für euch: Meine Schokoladentrüffel lassen sich ganz einfach und mit nur wenigen Zutaten herstellen.
Das Formen der Trüffel ist allerdings eine kleine Ferkelei, wer seine Hände nicht schmutzig machen möchte sollte lieber zu Einmalhandschuhen greifen.
Den wunderhübschen Blumenstrauß habe ich mir für diese Fotos von meiner Mitbewohnerin ausgeborgt, der musste einfach verewigt werden…und stimmt mich irgendwie schon auf den Frühling ein.
Bestimmt sind diese Schokotrüffel auch als zuckersüße Valentinstagsüberraschung geeignet oder einfach so als Geschenk für einen lieben Menschen (oder sich selbst).
img_7780
Weiterlesen