Schokoladenmuffins mit Schmand und Blaubeeren

Moin Moin ihr Lieben,
Vor einiger Zeit hatte ich euch eine Schokovariante zu meinen Zitronen-Ingwer-Muffins versprochen. Hier sind sie nun, schokoladig kompakte Muffins mit Blaubeeren.

Zutaten für 8 Muffins:
125g Weizenmehl Type 405
2 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
1/4 TL Natron
1 Ei
150g Schmand
40g Zucker
1TL Vanillezucker
45g Butter. geschmolzen und lauwarm abgekühlt
1 Schuss Milch
100g Blaubeeren, gewaschen
50g Zartbitterschokolade, gehackt

Zu Beginn heizt ihr euren Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor und kleidet acht Formen eures Muffinblechs mit Papierförmchen aus.
Mischt in einer Rührschüssel das Mehl mit dem Kakaopulver, dem Backpulver und dem Natron. In einer weiteren Schüssel schlagt ihr das Ei mit dem Schmand, dem Zucker und dem Vanillezucker zu einer cremigen Masse auf. Gebt nun die flüssige Butter hinzu und rührt diese gut unter. Anschließend mischt ihr die Schmandmischung mit der Mehlmischung und der Milch zu einem homogenen Teig. Hebt unter euren Teig vorsichtig die Blaubeeren und die gehackte Schokolade. Nun verteilt ihr den Teig gleichmäßig auf die vorbereiteten Förmchen. Eure Schokomuffins brauchen auf der mittleren Schiene des vorgeheizten Ofens ca. 20 Minuten, macht am besten eine Stäbchenprobe.
Habt einen tollen Tag!
Alles Liebe,
Euer Butterbirnchen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Schokoladenmuffins mit Schmand und Blaubeeren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s