Fluffige Erdbeermuffins mit weißer Schokolade

Moin Moin ihr Lieben,
die Erdbeerzeit ist endlich da!
Das ganze Jahr habe ich sehnsüchtig auf die kleinen roten Früchte gewartet und jetzt gibt es wieder lauter leckeres Erdbeergebäck.
Diese Muffins sind mit saurer Sahne gebacken und dadurch besonders fluffig und nicht so kompakt wie andere Muffinteige.
Die weiße Schokolade sorgt in Kombination mit den pürierten Erdbeeren für fast marmeladig süße Verhältnisse…IMG_6241
IMG_6253
IMG_6250
IMG_6228
Zutaten für 9 große Muffins:
1 Handvoll Erdbeeren
1 EL Zucker
140g Weizenmehl Type 405
100g Weizenmehl Type 1050
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise Salz
100g Zucker
1 TL Vanillezucker
abgeriebene Zitronenschale von 1/2 Zitrone
70g weiche Butter
1 Ei
200g saure Sahne
50g weiße Schokolade, gehackt

Die Erdbeeren mit dem Zucker mischen, eine halbe Stunde ziehen lassen und anschließend pürieren.
Beide Mehlsorten, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel mischen.
In einer weiteren Schüssel Zucker, Vanillezucker, abgeriebene Zitronenschale, Butter und das Ei mit den Quirlen des Handrührgeräts richtig schön schaumig schlagen.
Die Saure Sahne dazugeben und weiter schlagen, bis eine helle und sehr cremige Masse entstanden ist.
Währenddessen den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
Die Mehlmischung und die gehackte weiße Schokolade zu den restlichen Zutaten geben und nur kurz mit einem Kochlöffel einarbeiten.
Ein oder zwei  Muffinbleche mit Förmchen auslegen und den Teig darin verteilen (ca. 2 EL Teig pro Muffinförmchen).
Anschließend je Muffinförmchen ein bis zwei Teelöffel der pürierten Erdbeeren über den Teig geben und mit einem Zahnstocher (eine Gabel funktioniert auch, aber ich finde Zahnstocher dafür sehr praktisch) Teig und Erdbeerpüree marmorieren.
Auf der mittleren Schiene 25- 30 Minuten backen, bis die Muffins goldbraun und schön aufgegangen sind.
Ich wünsche euch einen tollen sonnigen Sonntag!!!
(Fast 30 Grad sollen es heute in Hamburg werden, ich bin gespannt…)

Advertisements

5 Gedanken zu “Fluffige Erdbeermuffins mit weißer Schokolade

      1. …ich habe das Rezept um die fehlenden Angaben ergänzt und hoffe es ist nun gut verständlich.
        Ansonsten freue ich mich über weitere Fragen und wünsche dir viel Freude und gutes Gelingen beim Nachbacken 🙂
        Liebe Grüße, Kristina

        Gefällt mir

  1. Oh, jetzt hört es sich noch besser an! Sobald ich wieder einen funktionierenden Backofen habe (schluchz, mein Backofen ist vor einiger Zeit verstorben…der war uralt, hat aber super gleichmäßig gebacken) werde ich das Rezept nachbacken! Vielen Dank!

    Liebe Grüße
    Martina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s