Knuspermüsli

Seid einiger Zeit sieht und hört man es überall „Granola“.
Sei es im Supermarkt, in Backbüchern oder im Internet.
Und es ist ja auch super praktisch, jeder kann sich seine Lieblingszutaten nach Belieben zusammenstellen und im Ofen rösten, um das typische Knuspermüsli zu erhalten.Mir ist das erste Blech dann auch direkt verbrannt, sooo viele Röstaromen wollte ich dann doch nicht an meinem Müsli haben…beim zweiten Versuch hat zum Glück alles geklappt und es wird sicher nicht der letzte sein.
Dieses knusprige Müsli hat es mir echt angetan, ich brauche nicht mal Joghurt oder Milch dazu…IMG_5643
IMG_5646
Zutaten für ein bis zwei Marmeladengläser voll Knuspermüsli:
20g Sonnenblumenöl
30g Honig
1 EL Chiasamen
1 EL Leinsamen
2 EL Sonnenblumenkerne
60g grobe Haferflocken
1 Handvoll Nüsse, grob gehackt
Mark einer halben Vanilleschote
Zimt nach Belieben

Zu Beginn wird der Ofen auf 160 Grad Ober-und Unterhitze vorgeheizt.
Dann erwärmt ihr Honig und Sonnenblumenöl in einem Topf bei niedriger Temperatur und fügt dann nur noch die restlichen Zutaten hinzu.
Rührt ordentlich um, damit sich alles gut vermischt und dann wird die Masse auf einem mit Backpapier belegten Blech verstrichen und kommt für ca. 15-20 Minuten in den Ofen.
Schnappt euch am Besten ein Buch und bleibt vor eurem Ofen sitzen, gegen Ende gehts dann plötzlich ganz fix.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s